StatistikSemmelstatz

WordPress Statistik Plugin Semmelstatz Version 3.3

Wie ich eben bei Marc lesen konnte, gibt es das WordPressStatistik Plugin Semmelstatz nun in der Version 3.3.

Ich habe natürlich gleich ein Update durchgeführt. Die neue Version gefällt mir sehr gut.

Da ich selbst ein wenig statistiksüchtig bin, gefallen mir besonders die in Semmelstatz hinzugekommenen grafischen Auswertungen sehr gut.

[singlepic id=510 w=640 h=660 float=center]

In der Historie sieht man nun eine grafische Auswertung der letzten 30 Tage, der vergangenen 12 Monate und einen Chart basieren auf Tagen.

[singlepic id=513 w=640 h=660 float=center]

In der Ansicht „Aktuell“ befindet sich jetzt auch eine Grafik mit einem Überblick der letzten 24h. Schön, wenn man so die blogeigene Rushhour ermitteln kann. Bei mir ist von Rushhour aber bei weitem nichts zu erkennen 😉 .

[singlepic id=511 w=640 h=660 float=center]

Sehr schön ist auch die Übersicht der Codeschnipsel zum Einbinden verschiedener Werte im Frontend. Vorher musste man immer auf der Plugin-Seite nachschauen, wenn man in Bastellaune war :-).

Wer jetzt ebenfalls ein Update machen möchte findet alle nötigen Informationen auf der Plugin-Seite. Bitte beachtet auch die Backup-Empfehlung des Autors, damit euer Semmelstatz auch hinterher noch funktioniert.

Veröffentlicht von

Majeres

Hallo lieber Besucher, hier bloggt Andreas, stolzer Saarländer, passionierter Motorradfahrer und Hobbyfotograf.

46 Gedanken zu „WordPress Statistik Plugin Semmelstatz Version 3.3“

  1. Pingback: Guido
  2. Pingback: Grimminalbulli
  3. Pingback: grimminalbulli
  4. Das nenne ich mal ne gute Nachricht. Finde Semmel ultimo und werde ich mal sofort nachsehen, was da alles so geht, mit der neuen Version, so pimp technisch 😉

  5. Pingback: Grimminalbullizei
  6. Echt stark, leider läuft Semmel bei mir nicht mehr. Wenn ich das Plugin aktiviere, is das Blog weg. Alles weiss dann 🙁

  7. @Carsten: Mir gefällt das Teil auch sehr gut. Ich hätte von dem Update gar nichts mitbekommen, wenn Marc es nicht mitgeteilt hätte 🙂 .

    @Rio: Da beißen sich wohl 2 Plugins 🙁 . Den weißen Screen kenne ich nur zu gut. Das hatte ich mit diesem Pugin (Korrektur) Theme schon recht häufig. Es verträgt sich nicht mit jedem neuen Bewohner 🙁 .

    Ich hatte Glück mit dem Update von Semmelstatz. Bei einigen hat es wohl Probleme gemacht…

  8. @ Andreas: Ne, lief auch nicht in nem Blog ohne Plugins. Hab ja meinen Blog komplett neu aufgesetzt und Semmel lief ja auch schon vorher mit den gleichen Plugins. Deswegen, wusst mir keinen Rat mehr und habs dann halt rausgeschmissen.

  9. Ich finde die neue Version auch sehr gelungen und aufgeräumt. Leider musste ich die vorhandenen Daten löschen damit die neue Version funktioniert hat. Aber was solls, man soll nicht immer so am vergangenen festhalten.

  10. @Rio: Das ist schon seltsam 🙁 .

    @Christian: Meine Datenbank brauchte ich nicht zu löschen. Ich habe lediglich den Plugin-Ordner gelöscht und dann die neue Version hochgeladen.

    Lediglich die meist aufgerufenen Artikel sind futsch. Dort hat Semmelstatz eine neue Zählung begonnen. Wenn ich mich richtig erinnere, weist der Autor aber auch darauf hin 😉 .

  11. @ Andreas: Weisste was noch komischer ist ? Dass es nun auf einmal geht … das verstehe wer will.

  12. Ich hatte Semmelstatz einige Jahre lang im Einsatz. Danach, nach einem Update, lief es plötzlich nicht mehr. Natürlich kann und will ich nicht ausschließen, dass ich einen Fehler gemacht habe oder dass vielleicht ein anderes Plugin dieses Problem verursacht hat. Seither habe ich keine Statistik mehr an Board. Auch Google Analytics habe ich vor einiger Zeit gelöscht. Nun sollte ich es vielleicht noch einmal ausprobieren. Aber ich glaube, dass die Performance bei Statistikplugins doch arg leidet. Wie sind da eure Erfahrungen so?

  13. als autor von semmelstatz schalte ich mich hier mal in diese (gottseidank) sachliche geführte diskussion ein. performance ist so ein thema dieser tage. wordpress als blogskript performt seit der version 2.7 leider nicht mehr. und das war für mich hauptsächlich der anlass die neue version von semmelstatz anzugehen. der kritische punkt bei diesem plugin ist der moment, in dem der besucher erfasst, seine daten ausgewertet und in die statz-tabelle geschrieben werden. hier hat semmelstatz am meisten abgespeckt. die statz-tabelle ist um 2 felder gestutzt worden (keyword & host), was den INSERT kleiner macht, die auswertung, ob nur gast oder blogmember, ist durch neue/andere wp-funktionen flotter geworden. aber am wichtigsten erscheint mir die ermittlung der suchbegriffe. die wurde früher VOR dem INSERT in die datenbank durchgeführt. eigentlich blödsinn. das war mir immer ein dorn im auge. jetzt werden die suchbegriffe erst bei der abfrage der statistik im backend ermittelt. und das kostet nicht mal einen sql-query mehr.
    der neue zähler ist jetzt ein permanenter. bisher wurden die topreads aus der statz-tabelle errechnet. hat einer diese tabelle in der größe limitiert bzw. manuell verkleinert, hat dieser zähler schon nicht mehr gestimmt. in meinem blog habe ich in den kommentaren einen kleinen workaround erklärt, wie man sich die zahlen noch holen und in den neuen zähler einbringen kann.
    so weit ein paar details zur neuen version.

    have fun…

  14. @Rio: Die Wege des WordPress sind unergründlich 😉 . Schön das es doch funktioniert 🙂 .

    @Horst: Was die Performance von Semmelstatz betrifft kann ich keine Aussage treffen. Zum Glück hat redunzl aber hier eine Antwort dazu veröffentlicht.

    Google Analytics hingegen bremst mein Blog schon manchmal richtig aus 🙁 .

    @redunzl: Danke dir für die ausführlichen Erläuterungen und vor allem für das Update deines Plugins.

    Ich finde es schön, dass Du es schlanker gestalten konntest, obwohl ich persönlich auch vorher nicht den Eindruck hatte, dass es das Blog (Frontend) ausbremst. Aufgefallen ist mir nach dem Update, dass sich die Seite „Aktuell“ bedeutend schneller aufbaut. Da hat das Plugin deutlich an Geschwindigkeit zugelegt.

    Übrigens war in meiner Antwort auf Rios ersten Kommentar ein Vertipper. Es sollte Theme statt Plugin heissen. Das habe ich natürlich korrigiert 🙂 .

  15. Installation durchgeführt. Setup hält die Einstellungen nicht. Nach dem Speichern werden die ein- oder ausgeschalteten Optionskästchen wieder zurückgesetzt. Keine Ahnung, woran das liegt. (ohne Stern!) in im Header vorhanden. Sehr schade.

  16. Gut, dass ich noch auf Deinem Blog geblieben bin, sonst hätte ich das Update fast verpasst. 🙂

    Installation verlief ohne Probleme.

  17. Danke Redunzl! Die Auswertungen sind gefälliger, die Performance besser und Bing wird jetzt auch erkannt. Lediglich die Sache mit den nötigen Adminrechten gefällt mir nicht ganz.

  18. Anfangs nutze ich Google Analytics. Vorgestern hab ich Piwik getestet und festgestellt das mein kostenloser Hoster Probleme mit den nach außen gehenden Verbindungen hat.

  19. Da hab ich doch glatt zwei Sätze vergessen.

    Danke für den Tipp. Die erfassten Daten finde ich optisch übersichtlich aufbereitet und der Download ist bereits abgeschlossen. Ich werde es die Tag mal testen.

  20. @Horst: Das ist wirklich schade. Es klingt aber fast schon nach nicht ausreichenden Berichtigungen der Dateien in deinem Plugin-Ordner. Bei mir ist 755 eingestellt.

    @Andi: Schön, dass es funktioniert hat. Viel Spass mit den neuen Funktionen 🙂 .

    @StoiBär: Mich selbst stört das mit den Adminrechten nicht. Na ja, ich blogge hier auch schließlich alleine 😉 .

    @Paul: Google Analytics habe ich hier auch laufen. Damit lässt sich auch ins Detail gehen.

  21. @Andreas: Genau, danach sieht es aus. Aber die Berechtigung stimmt überein (also auch 755). Nun ja. Ich habe ein anderes Statistikplugin installiert. Dessen Performance scheint mir ebenfalls akzeptabel.

  22. Danke für den Hinweis! Die Vorgängerversion habe ich runtergeschmissen, weil semmelstatz Artikel immer wieder als Top-Artikel mit hunderten Besuchern ausgewiesen hat, die laut Analytics überhaupt keine echten Zugriffe hatten. Mal gucken, ob semmelstatz 3.3 auch noch jeden blöden Roboter als Besucher wertet. Dann fliegt es wieder runter.

  23. @Horst: Mist, ich dachte mit dem Tipp wäre dir geholfen 🙁 . Welches Plugin hast Du denn installiert? Ich bin ja doch neugierig 🙂 .

    @Stefan: Das war mir in der Vorgängerversion auch aufgefallen. Was ich bisher in 3.3 sehen konnte scheint es da noch Abweichungen zu geben.
    Meinen Premiere-Beitrag zeigt mir Analytics mit 498 Zugriffen an und Semmelstatz mit 681. Man kann also davon ausgehen, das die Robots mitgezählt werden.

  24. das blöde an den ganzen stats ist wenn man eins lang laufen hat und man wechselt sind die ganzen stats die man bisher hatte weg. das hindert mich zur zeit zu wechseln. irgendwie interessiert mich das hier doch 🙁

  25. Okay, das war nur ein kurzes Gastspiel:

    Ein Artikel, der im letzten Monat laut Google Analytics maximal 3 Besucher am Tag hatte, tauchte auch in der neuen Version 3.3 wieder regelmäßig in meinen semmelstatz-Top-Ten auf. So kann ich nicht arbeiten! 😉

    Als alter semmelstatz-Fan bin ich ein bisschen ernüchtert.

  26. @Markus: Ein Umstieg ist auch immer gleich ein Neuanfang. Dafür habe ich aber auch noch Google Analytics laufen. Dort sind die Auswertungen auch detailreicher. Für den schnellen Überblick nutzte ich aber gerne Plugins wie Semmelstatz 🙂 .

    @Stfan: Seit der Installation von YARRP funktioniert Semmelstatz bei mir nicht mehr richtig. Ich werde mich wohl auch nach Alternativen umschauen. Als erstes werde ich das von Horst erwähnte Plugin in Augenschein nehmen.

  27. @andreas ja google nutz ich auch und wenn es endlich mal etwas gescheide zum einbinden ins dashboard gibt, fliegt eh alles andere raus.

  28. Wow Klasse, endlich gibt es ein Update. Meine Semmelstats hatten sich vor wenigen Monaten abgeschossen. Die neue Version funktioniert jetzt wieder bestens. *daumen hoch*

  29. Die Übersicht der Codeschnipsel gefällt mir auch sehr gut und ich muss das mal gleich ausprobieren, denn meine öffentliche Statistik-Seite gefällt mir von der Aussagekraft nicht so sehr.

  30. @Chris: Bei mir läuft Semmelstatz seit meinem Servercrash von heute Mittag leider nicht mehr.
    Ich habe es schon mehrmals neu installiert, aber auch das hat nicht geholfen. Jetzt bin ich etwas betrübt, da ich das Plugin wirklich super finde.

  31. Danke für den Hinweis Andreas, nicht das ich den Blog nochmal abschieße durch eine Plugin Installation. Ist mir nähmlich letztes Wochenende passiert und da kommt freude auf.

    Kennst du denn Zufälligerweise ein anderes Plugin, womit man Codeschnipsel für gewisse Statistiken in eine externe Seite einbinden kann. Also wie Besucher insg. mtl. heute etc.

  32. @Chris: Schuld an dem Crash war nicht Semmelstatz. Es gab eine technische Störung an meinem Server, wie mein Hoster mir mitteilte. Nach Behebung der Störung lief das Plugin nicht mehr.
    Eine Alternative habe ich auch nicht. Ich verwende, auf Empfehlung von Horst, das Plugin Counterize. Stats habe ich damit bisher noch nicht ausgegeben, so wie Du es auf deinem Blog hast.

  33. Na du 😉 ich hab mir das Update ´jetzt auch geholt und ich muss zugeben die neuen Stats haben es mir auch angetan 🙂 Klasse Arbeit.

  34. Pingback: 5 x Statistik für WordPress und anderswo | Oberlehrer
  35. Ich frag einfach mal hier, weil ich über Google nichts gefunden habe: Wie baue ich die „Templates“ so ein, dass sie in der Sidebar auftauchen? Mir gelingt es nie.

    Gruß und Dank
    Tinneff

  36. @tinneff: Ich hätte da noch einen Code-Schnipsel, den ich in der Form in einen anderen Blog verwende:

    • - Online seit < ?php print sem_showFirstPostDate(); ?> (< ?php print sem_showPostDays(); ?> Tage)
    • - < ?php print sem_showTotalPosts(); ?> Beiträge
    • - < ?php print sem_showTotalComments(); ?> Kommentare
    • - < ?php print sem_showUsersToday(); ?> Besucher heute
    • - < ?php print sem_showNumUsersOnline(); ?> Besucher online
    • - < ?php print sem_showTotalUsers(); ?> Besucher gesamt

    Vielleicht hilft er dir ja weiter.

  37. Hallo Andreas,
    gibt es den Code für Online Seit oder zuletzt nur für Semmelsatz oder geht das auch mit anderen PIs. Ich hätte den Code für meinen Blog!

    Vielen Dank

  38. @Hody: Ne, der Code funktioniert nur in Verbindung mit Semmelstatz. Wenn Du ein anderes Plugin verwendest, sind auch andere Codeschnipsel zur Ausgabe notwendig. 🙁

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.