WordPress 2.8 Update – Probleme und Lösungen

WordPress 2.8 Update – Probleme und Lösungen

13. Juni 2009

Das Update auf WordPress 2.8 lief bei mir auf den ersten Blick ohne Probleme. Meine Datenbank hatte ich zuvor gesichert und dann beherzt das Update gestartet. Der erste Login verlief ohne Probleme und sowohl Back- wie Frontend zeigten keine Fehler. Ich war zufrieden und ging meinem regulären Blogalltag nach.

Das Trackback-Timeout

Ein paar Minuten nach dem Update meldete sich Tobi und kurz darauf auch Rio in einem uralten Beitrag zu Wort. Ein paar Trackbacks waren scheinbar aus der Versenkung aufgetaucht und hatten endlich ihr Ziel erreicht. Im Grunde eine sehr gute Nachricht, aber sie hat mich zum Grübeln gebracht. Also habe ich gestern Abend noch einen Blick in die cron.php geworfen. Leider ist das Timeout-Problem auch in der neuen WP 2.8 noch nicht abgestellt. In der Zeile 229 steht weiterhin ein Timeout von 0,01sec welches ich gleich wieder auf 1sec geändert habe. Warum die Entwickler das einfach nicht ändern wollen ist mir ein Rätsel.

Inkompatibles Plugin

Zur Analyse der Suchbegriffe mit denen mein Blog gefunden wird, verwende ich das Plugin Psychic Search. Es ist ein ganz nützliches Tool, um festzustellen, was der Besucher sucht und wie viel entsprechender Content vorhanden ist. Man kann also auf häufig erscheinende Suchbegriffe hin gezielt Content erstellen. Gestern Abend kam dann eine nette Mail von Rio mit dem Hinweis, dass er über Google auf mein Blog gekommen sei und freundlich mit einer Fehlermeldung begrüsst wurde. Schuld war das beschriebene Plugin. Es läuft nicht unter WordPress 2.8. Entdeckt hätte ich selbst das nicht, umso dankbarer bin ich für Rios Hinweis. Ich hatte es sofort deaktiviert und das Blog war wieder normal erreichbar.

Das Pingproblem

Seit dem Update auf 2.7 ging hier nur noch selten ein Ping automatisch an die Pingdienste. Ein Blick in das Logfile des Plugins MBP Ping Optimizer hatte mir das damals bestätigt. Seit 2.8 habe ich keine Probleme mehr damit. Die Pings gehen so raus wie sie sollen. Das ist schon eine Erleichterung, da ich mir das ständige manuelle Pingen bei Technorati damit sparen kann.

Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit dem Update. Kleine Fehler wird es wohl immer geben, das lässt sich nun einmal nicht ausschließen. Was mich aber wirklich ärgert, ist die Timeout-Geschichte. Wieso müssen hunderttausende Blogger in die cron.php eingreifen, wenn das genauso gut ein einziger Entwickler tun könnte…

Hallo lieber Besucher,
hier bloggt Andreas, stolzer Saarländer, passionierter Motorradfahrer und Hobbyfotograf.

12 Kommentare

zu WordPress 2.8 Update – Probleme und Lösungen.
  1. Andreas Majeres
    |

    Neuer Blogbeitrag: WordPress 2.8 Update – Probleme und Lösungen:

    Das Update auf WordPress.. http://tinyurl.com/mrkm7g

  2. |

    Neuer Blogbeitrag: WordPress 2.8 Update – Probleme und Lösungen:

    Das Update auf WordPress.. http://tinyurl.com/mrkm7g

  3. |

    Die Widget-Verwaltung von WordPress 2.8 halte ich für ganz großen Murks und meine Pings kommen sehr verzögert an. Bei 2.7.1 ging das Pingen ratzfatz. Hast du eine Idee zu meinem Ping-Problem, das erst seit 2.8 auftaucht? Ansonsten probiere ich mal den MBP Ping Optimizer – danke für den Tipp!

    Ach ja: Habe eben einen Uralt-Beitrag von Dir zu Antispam-Bee kommentiert. Zufall oder Absicht, dass der Beitrag auf deiner Startseite ganz oben steht? ;-)

  4. |

    Zum Trackback-Timeout, bei mir kam gestern auch noch ein alter Pingback von dir an :lol:

  5. |

    @Stefan: Die Widgetverwaltung kann mich auch nicht überzeugen.
    Zu dem Pingproblem wüsste ich keine Lösung. Meines in WP 2.7.1 bekam ich nie in den Griff.
    MBP Ping Optimizer verhindert Mehrfachpings, damit man nicht als Pingspammer endet. Ob es dir mit deinem Prob helfen kann, weiß ich nicht. Aber probieren geht über studieren, wie es so schön heißt ;-) .
    Die Biene ist mit Absicht auf dem “Featured-Platz”. Soll ein wenig Werbung für sie sein, damit mehr Blogger von dem blöden Akismet wegkommen.

    @jokkel: Da bist Du schon der Dritte in der Runde. Wer weiß, vielleicht ist ja noch ein Dutzend unterwegs ;-) .

  6. |

    Was lese ich da gerade… Ping-Optimizer… Was ist das, brauchen wir das? Klär mich mal bitte auf :-)

  7. |

    @Crazy Girl: Ich habe dazu einen halbfertigen Artikel in meinen Entwürfen. Den schreibe ich heute fertig und hau ihn raus ;-) .

  8. Timo
    |

    Wann wird endlich mal was perfekt sein? Naja, schauen wir wie schlimm es wirklich ist =/ Aber man sollte eigentlich denken, dass es nicht soooo schwer sein kann Probleme zu lösen, oder? :-/

    LG
    Timo

  9. |

    @mello: Auf Anhieb hätte ich keine Lösung :-( . Ich selbst hatte bisher zum Glück noch nie Probleme mit der Datenbank.

  10. mello
    |

    Ich hänge beim Upgrade der Datenbank…

    Sehe also die Seite:

    “Ihre Datenbank muss aktualisiert werden.

    WordPress wurde aktualisiert! Bevor es weitergehen kann, muss noch die Datenbank aktualisiert werden.

    Das Aktualisieren kann einige Zeit dauern, bitte haben Sie etwas Geduld.”

    Und wenn ich dann auf “Datenbank aktualisieren” klicke, kommt ein 500 Internal Server Error. Hat da jemand ne Idee was ich machen kann?

    Die 2.8 Dateien hab ich auch nochmal per FTP hochgeladen, scheint ein reines Datenbank Problem zu sein…

  11. |

    Danke Andreas, hat zwar wieder etwas gedauert bei mir, aber nun habe ich das auch ;-)

  12. |

    @Crazy Girl: NP, ich hoffe es leistet dir gute Dienste ;-) .

Schreibe einen Kommentar

Danke für dein Feedback. Deine Email-Adresse wird nicht veröffentlicht!

Please wait...