Mit der Blogosphäre gemeinsam in den 1. April

Das war doch gestern eine gelungene Gemeinschaftsaktion die Alex und Oliver zum 1. April organisiert hatten. Bereits vor einigen Tagen habe sie einige Blogger angeschrieben und zum gemeinsamen posten der Twitter-Impressumspflicht angeregt. Die Beteiligung daran war recht groß und somit wurde bei einigen Lesern doch für Verwirrung gesorgt, wie man an einigen Kommentaren erkennen konnte. Ich selbst hatte bei dem großen Spaß nicht mitgemacht, dass es mir zeitlich nicht möglich war.

Dafür gibt es aber hier nochmal alle Teilnehmer des Aprilscherzes mit ihren Beiträgen zum Nachlesen.

Ich bin dann schon einmal auf den 1. April des kommenden Jahres gespannt ;-) .

Diesen Artikel teilen

Über Majeres

Hallo lieber Besucher, hier bloggt Andreas, stolzer Saarländer, passionierter Motorradfahrer und Hobbyfotograf. +Andreas Majeres Kontakt: Facebook | Twitter | Google+ | YouTube | Weitere Artikel

7 Kommentare zu Mit der Blogosphäre gemeinsam in den 1. April

  1. Hallo
    und danke für’s Erwähnen der Aktion.
    Ich glaube wir sollten den Spaß den wir dieses Mal hatten genießen, denn ich glaube kaum, dass es sich wiederholen lässt. Aber man soll ja niemals nie sagen… ;)
    Angenehmes Osterwochenende,
    Alex

  2. @Alex: Keine Ursache :-)
    Im kommenden Jahr kann man die Aktion doch einen Tag vorverlegen ;-) .

    Dir und deiner Familie auch ein schönes Osterfest.

  3. Die Sache war insgesamt auf jeden Fall richtig klasse. Jetzt weiß man, dass Interesse zum Mitmachen besteht und auch etwas zusammengeht. Nächstes Jahr kann man dann auch ein paar Tage früher und noch detaillierter planen. Danke an die Erfinder des Plans ;-) .

  4. Warum sollte das nicht wiederholbar sein? Ich bin sicher bis nächstes Jahr fällt uns garantiert wieder etwas ein. Jetzt wo wir wissen das sich ein gewisser Aufwand lohnt kann man ja früher planen und mit verschiedenen Artikeln auf das Finale hin arbeiten ;)

  5. @Thomas: Mit etwas längerer Planung lässt sich bestimmt eine “Aprilbombe” platzieren ;-) .

    @Luigi: Aber klar doch wird der Truppe etwas Neues einfallen.
    Gibt es eigentlich so was wie einen Web 2.0 Flashmob? :-)

  6. Ich habe da sogar schon wieder die eine oder andere Idee… :D

  7. @Alex: Das habe ich gar nicht anders von dir erwartet :mrgreen: .

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.

*