Blogosphäre – Drohende Abmahnwelle?

Die Blogospähre ist in Aufruhr. Grund dafür ist eine Abmahnung die Jan vom Upload-Magazin erhalten hat. Auslöser ist das beliebte WordPress-Plugin Subscribe to Comments. Die genauen Hintergründe könnt ihr in Jans Post nachlesen.

Da ich das Plugin ebenfalls nutzte, habe ich es erstmal deaktiviert. Mein Blog betreibe ich aus Spaß an der Freude und möchte mir nicht unnötige Kosten durch eine Abmahnung einfangen. Ein Risiko besteht in dieser Hinsicht mit Sicherheit. Wenn sich diese Form der Einnahmequelle erstmal in der Lobby der Abmahn-Anwälte herumgesprochen hat, so werden sich viele bestimmt eine Stück vom Kuchen sichern wollen.

Es gibt aber auch Blogger wie Frank, die trotz des Risikos das Plugin weiterhin verwenden. David und Prinzzess schlagen alternativ das Plugin CommentMailer vor. Diese Plugin werde ich mir die Tage mal anschauen. Sollte es mir zusagen, so werde ich es in meinen Blog einbauen. Bis dahin habt ihr die Möglichkeit die Kommentare über den Kommentar-Feed zu abonnieren. Ich weiß, das ist wenig komfortabel, aber im Moment sehe keine rechte Alternative.

Veröffentlicht von

Majeres

Hallo lieber Besucher, hier bloggt Andreas, stolzer Saarländer, passionierter Motorradfahrer und Hobbyfotograf.

8 Gedanken zu „Blogosphäre – Drohende Abmahnwelle?“

  1. Also ich nutze jetzt das optimierte Plugin von infogurke.de
    Das scheint den Blogger ein wenig abzusichern.

  2. Ich kann es nicht fassen…Ich beschäftige mich seit einiger Zeit mit diesen Themen, da ich auch einen gewerblichen Blog betreibe (welchen ich hier NICHT angebe..) Es ist unglaublich was das deutsche Abmahnwesen für Blüten treibt. Wir sollten das alles irgendwann abschaffen, da wir offensichtlich keine Chance haben… Ist das eine Problem gelöst (wie z. B. Google Analytics…) sind wir beim nächsten… Es macht einfach keinen Spaß mehr…

  3. Es wird doch immer doller! Und für mich
    als Neuling, auch immer undurchsichtiger (-:

    Eben gerade habe ich mein rss feed auf den Blog gestellt.
    ‚Hoffe doch, da gibt es keine Probleme damit.

    Grüße Martina

  4. @Martina: Dein RSS Feed sollte dir keine Probleme bereiten, er zeigt ja nur das an, was Du auf deinem Blog veröffentlichst. Solange da nichts geklaut ist… 😉

    Gruß
    Andreas

  5. @Martina: Keine Ursache!

    Ist dein Smiley aus China? Ist ja richtig verwirrend 🙂

    PS: Dein RSS Feed funktioniert, ich habe ihn in meinem Reader 😉

  6. @ Daniel:
    Was sit denn das Problem mit Google Analytics? Ich habe es bei meiner Freundin installiert. Ist das abmahngefährdet?
    Gruß!
    Raphael

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *